Ihr Browser ist leider zu alt und wird daher nicht mehr unterstützt.
Dazu wird JavaScript benötigt

Unser Verständnis von Internet-Ergonomie

Bei der nicht mehr messbaren Menge an Daten auf unzähligen Webseiten steht der Internetnutzer bei seiner Suche nach Informationen vor einer schwierigen Aufgabe. Kleine Schriften, die auf Displays von Smart-Phones garnicht mehr lesbar sind, sowie erst nach mehrfachem "Scrollen" sichtbare Inhalte, nervige Werbefenster und bunte Animationen machen es vielen Menschen sehr schwer, die gesuchten Informationen zu finden.

Das menschliche Auge bzw. Gehirn ist zudem nicht darauf ausgelegt, springende Bilder und Texte wie beim "Scrollen" wahrzunehmen und permanent den zuletzt fokussierten Punkt neu zu suchen. So mancher merkt das an leichten Kopfschmerzen bei dem Surfen im Netz und der Bedienung entsprechender Anwendungen.

Besser ist ein bereits im Konzept ergonomisch optimiertes Design, so dass sich die Anwender bei der Nutzung Ihrer Lösung darin harmonisch bewegen können und sich wohlfühlen sowie dass diese vor allem die gesuchten Informationen mit wenigen Maus-Aktionen finden.

Wir gestalten die Benutzeroberflächen unserer Lösungen daher so, dass sie folgende Merkmale aufweisen:

Ergonomisches Seiten-Layout

  • Erhöhte Schriftgröße, gut lesbare Schriftart und Schriftstil sowie klare Schriftfarben
  • Harmonisierende Farbgebung mit ausgewogenem Kontrast (auf Wunsch mit kinesiologischer Beratung)
  • Vermeidung überlanger Inhalte ("Anti-Scroll"), die Seiten können gelesen werden wie ein Buch
  • Keine oder nur wenige ruhige Animationen und keine ungewollten Pop-Up-Fenster
  • Hervorgehobene, leicht erkennbare Schlüsselwörter und Verweise (Links)
  • Intuitive Menügestaltung und Seiten-Navigation
  • Übersichtliche Sitemaps sowie unser "1-Klick-Menü" u.v.m.

Selbstverständlich sind alle von uns erstellten Anwendungen auch so weit wie möglich barrierefrei, das bedeutet auch für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen sehr gut wahrnehmbar, bedienbar und verständlich. Unsere Lösungen sind auch bei einer Darstellung ohne die Verwendung (Aktivierung) von Bildern, Farben und Formatierungen gut lesbar und für Sprachausgabe geeignet.

Übrigens: In den meisten Browsern können Sie die Schrift und Anzeige der Seite mit gleichzeitigem Drücken der Tasten Strg und + (plus) bzw. Strg und - (minus) vergrößern bzw. verkleinern und mit Strg und 0 (Null) wieder zurücksetzen.